top of page

Warum es für jede Firma ein echter Mehrwert ist, eine Visagistin zu buchen



Egal, ob sie neue Bilder von ihren Mitarbeitern für die Website brauchen, Werbematerial Ihrer Firma erstellen wollen, oder ob sie Models gebucht haben, die Ihre Produkte bei einem Fotoshooting präsentieren;

Eine Visagistin dazu zu buchen wird für Sie einen großen Mehrwert darstellen.


Bei professionellen Fotoshootings, bei denen Ihre Produkte an oder durch Models präsentiert werden, ist das Styling von großer Bedeutung.

Nichts ist Schlimmer, als wenn eine schlecht gemachte Frisur oder ein unpassendes Makeup das Gesamtbild zerstört und damit den Fokus von Ihrem Produkt ablenkt.

Sie wollen doch schließlich, dass der Kunde sich fragt, wo er das tolle Produkt kaufen kann, nicht warum das Model aussieht, als wäre es gerade aus dem Bett gestiegen.


Ein gutes Beispiel hierfür, was mir dazu gerade in den Kopf kommt, ist ein bekanntes Modemagazin, das Werbung für ein Abo auf Socialmedia geschaltet hatte.

Das Model präsentierte mit rot lackierten Fußnägeln Badeschuhe, die es zu einem Abo dazu gab.

Leider hatte das Model eine relativ schlechte Pediküre.

Die Kommentare unter der Werbung machten sich ausnahmslos darüber lustig, wie man als hochwertiges Magazin (7 Euro pro Heft) so etwas präsentieren kann.

Ich gebe zu, der Beitrag hat dadurch sehr viel Reichweite generiert, aber ob man wirklich so einen schlechten Eindruck machen möchte, nur um Aufmerksamkeit zu bekommen?

Eine Nageldesignerin/Fußpflege zu buchen, hätte dies sicher verhindern können.


Überlassen Sie es dem Profi, Sie oder Ihr Produkt in ein gutes Licht zu rücken.


Bei einem Fotoshooting mit Mitarbeitern ist es ebenfalls immer eine gute Idee, eine Visagistin mit dabei zu haben.

Der Profi weiß genau, wie das Make-up aussehen muss, damit es bei Tageslicht, oder auch bei Blitzlicht natürlich wirkt.


Sie haben vor dem Fotoshooting eine kurze Nacht gehabt?

Ich sorge dafür, dass die Augenringe kaschiert werden.

Sie haben gerade aus irgendeinem Grund schlechte Haut oder ihre Katze hat sie gekratzt?

Ich sorge dafür, dass die Pickelchen und Kratzer abgedeckt sind.

Sie sind vom Außendienst ins Büro gehetzt und total geschwitzt?

Ich lasse sie erst mal ankommen, sorge dafür, dass sie etwas trinken, tupfe ihnen den Schweiß von der Stirn und pudere sie gründlich ab, damit man den Stress auf dem Foto nicht sieht.

Sie sind mit dem Fahrrad ins Büro gekommen, und es hat geregnet?

Ich bin mit Föhn, Lockenstab/Glätteisen und Haarspray zur Stelle und bringe das wieder in Ordnung.


Außerdem immer mit in meinem Koffer:


Eine Fusselrolle, Brillenputztücher, Nähzeug und vieles mehr.

Ich habe sogar schon im Sommer mit einem kleinen Ventilator dabei gestanden, weil den Männern in Anzug und Krawatte bei über 30 Grad einfach zu warm war.


Der Visagist/die Visagistin nimmt mit seinem Einsatz dem Fotografen schon im Vorfeld einiges an Arbeit ab, da die Bilder im Anschluss weniger bearbeitet werden müssen.

Aber auch mental kann ein kleines Styling vor dem Shooting viel beitragen.


Diejenigen, die sich nicht gerne fotografieren lassen, kennen das sicher.

Man ist vor dem Shooting nervös und fühlt sich unwohl.

Viele Menschen werden bedeutend entspannter und auch selbstsicherer, wenn sie vorher noch mal ein wenig zurechtgemacht werden.

Ich höre mir an, was die- oder derjenige nicht an sich mag, was kaschiert werden, und was betont werden soll.

Schon oft habe ich bei solchen Gelegenheiten dann gehört, dass ich doch bitte jetzt jeden Morgen vorbei kommen soll.

Sie geben Ihren Mitarbeitern damit ein gutes Gefühl, was unmittelbar zu einem besseren Foto beiträgt.

Denn nur wer sich in seiner Haut wohl fühlt, wird das auch auf dem Foto ausstrahlen.


Sie sehen, eine Visagistin ist sehr viel mehr als einfach nur jemand, der ein paar Minuten den Kamm oder den Pinsel schwingt.


Vielleicht brauchen Sie selbst auch einmal jemanden zur Unterstützung bei einem Foto-Projekt?

Ich würde mich sehr freuen, Ihnen dabei zur Seite zu stehen.













Kommentare


Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
bottom of page